Die Grafik zeigt die täglichen Auslaufmengen der beiden Abwasserreinigungsanlagen sowie die tägliche Summe der Abwassermengen beider Anlagen im Jahr 2011. Gut erkennbar sind die Trockenwettertage, die zu einem Ablauf von etwa 45.000 Kubikmeter/Tag in Sindlingen und etwa 160.000 Kubikmeter/Tag in Niederrad führen. Deutlich sind die Tage mit Niederschlag erkennbar, an denen die tägliche Auslaufmenge auf bis zu 600.000 Kubikmeter ansteigen kann (Summe Niederrad und Sindlingen).

 

< Zurück