Schriftgröße & Suchfunktion

Maßnahme Coronavirus!

Sehr geehrte Damen und Herren,

aus Vorsorgegründen haben wir unser Personal vor Ort reduziert, um auch weiterhin die notwendigen Betriebsabläufe und Aufgaben erfüllen zu können.  

Außerdem empfangen wir zu Ihrem und unserem Schutz bis auf weiteres keine Besucher mehr.   

Gerne nehmen wir Ihre Anliegen telefonisch, per E-Mail oder per Post entgegen und danken im Voraus für Ihr Verständnis, dass sich unter diesen besonderen Umständen die Bearbeitung möglicherweise etwas verzögern kann.

Aber auch Sie können uns unterstützen, lesen Sie hier.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen alles Gute.

Ihre Stadtentwässerung Frankfurt am Main

Breadcrumb Navigation

Inhalt

Betreiber von Abwasseranlagen haben die Möglichkeit, ihr Technisches Sicherheitsmanagement (TSM) durch Experten der DWA (Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall) prüfen zu lassen.

Ein Technisches Sicherheitsmanagement fordert von den Betreibern von Abwasseranlagen eine personelle und technische Ausstattung sowie eine entsprechende Aufbau- und Ablauforganisation, die eine sichere, zuverlässige sowie nachhaltig umweltgerechte und wirtschaftliche Abwasserbeseitigung gewährleistet. Die hierzu erforderlichen Aufgaben und Tätigkeiten sind entsprechend den gesetzlichen Vorschriften, behördlichen Forderungen und Vorschriften zur Unfallverhütung sowie der allgemein anerkannten Regeln der Technik durchzuführen.

Unser Betrieb und die Mitarbeiter haben sich selbst und die technische Ausstattung dieser Analyse zunächst intern im Jahr 2007 mit Hilfe eines sehr umfangreichen Fragenkatalogs unterzogen. Die externe Prüfung durch die DWA haben wir im Herbst 2007 erstmals ohne Einschränkung bestanden.

In 2012 und zuletzt im Dezember 2017 fanden Wiederholungsprüfungen statt, bei denen erneut die Bestätigung ohne Einschränkung erfolgte.

Die Einführung und Weiterentwicklung des technischen Sicherheitsmanagements ist für uns ein wichtiger Bestandteil unseres Unternehmensleitbildes.