Schriftgröße & Suchfunktion

Breadcrumb Navigation

Inhalt

Wir betreiben die zwei größten Abwasserreinigungsanlagen in Hessen sowie eine Schlammentwässerungs-
und Schlammverbrennungsanlage und ein ausgedehntes Kanalnetz mit über
1.600 km Länge.
 
Für unsere neue Abteilung „Vergabewesen und Einkauf“ suchen wir zum nächstmöglichen
Zeitpunkt eine_n

Sachbearbeiter_in (w/m/d)
strategischer Einkauf und Vergabewesen

EGr. 11 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Analyse und Identifikation von Bündelungseffekten bei der Beschaffung von Spezialbedarfen
    sowie Führen und Bereitstellen von Auswertungen
  • Optimieren des Beschaffungsprozesses
  • Spezifizieren und Definieren von Warenstandards
  • Beschaffungsmarktforschung
  • Mitwirkung bei Aufbau und Organisation eines Lieferantenmanagements
  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Umsetzung einer Beschaffungsstrategie
  • Koordinieren der Einkaufsaktivitäten sowie Optimieren des Rahmenvertragsmanagements
  • Erstellen von Ausschreibungsunterlagen unter Mitwirkung der Fachabteilungen gemäß
    den vergaberechtlichen Regularien nach VgV und VOL sowie deren vollständige vergaberechtliche
    Abwicklung und Dokumentation
  • Prüfen und Werten von Angeboten in Zusammenarbeit mit den Bedarfsstellen
  • Erarbeiten von Vergabevorschlägen für Vergabeentscheidungen

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes Studium (Diplom/Bachelor/Master) Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre,
    Bauingenieurwesen oder vergleichbare technische Fachrichtung bzw. abgeschlossene
    Verwaltungs- oder technische Ausbildung mit langjähriger, einschlägiger Berufserfahrung
    im Bereich Einkauf und Vergabewesen
  • sehr gute Kenntnisse im technischen Einkauf und Controlling sowie im Vergaberecht
  • analytisches, konzeptionelles, lösungs- und serviceorientiertes Denken und Handeln
  • Engagement sowie selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick
  • Fähigkeit zur strukturierten mündlichen und schriftlichen Darstellung von Sachverhalten
  • Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein und Termingenauigkeit
  • Teamfähigkeit
  • gute EDV-Kenntnisse (MS Office-Programme)
  • Kenntnisse in SAP, AVA-Software und im Vergabemanagementsystem der eHAD
    (AI Vergabemanager) sind von Vorteil
  • Fahrerlaubnis Klasse B
  • interkulturelle Kompetenz

Wir bieten:

  • ein interessantes, vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis (ein sicherer Arbeitsplatz)
  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein kostenloses Job-Ticket inklusive Mitnahmeregelung für das gesamte RMV-Gebiet
  • vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • wertschätzende und offene Arbeitsatmosphäre im Team einer im Aufbau befindlichen
    neuen Abteilung
  • gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben

 

Weitere Infos:

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den Anteil von Frauen in diesem Bereich zu erhöhen.
Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt. Es besteht grundsätzlich die
Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte
Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber_innen. Bewerbungen von Menschen aller
Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen:

Frau Ritz, Tel. (069) 212-41472

Ihre Bewerbungsmöglichkeit:


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Jobportal (https://
stadtfrankfurtjobs.de/Sachbearbeiterin-wmd-strategischer-Einkauf-und-
Vergabewese-de-j1907.html). Bitte bewerben Sie sich bis zum 16.08.2020.