Inhalt

Das Amt für Straßenbau und Erschließung führt eine grundhafte Straßenerneuerung in der Seumestraße zwischen dem Sandweg und dem Musikantenweg im Frankfurter Nordend durch. Um Synergieeffekte zu nutzen plant die Stadtentwässerung Frankfurt am Main in diesem Zuge auch den mittlerweile 145 Jahre alten öffentlichen Abwasserkanal zu erneuern.

Bei der Inspektion des öffentlichen Kanals in der Seumestraße wurden schwere Schäden festgestellt. Der Kanal muss in diesem Bereich ausgetauscht werden, damit die reibungslose Entwässerung der angrenzenden Liegenschaften weiterhin gewährleistet werden kann.

Die Baumaßnahme beginnt ab dem 22.08.2022 und wird voraussichtlich Mitte Dezember 2022 abgeschlossen. Mit der Durchführung der Baumaßnahme ist die Firma Tauber Rohrbau GmbH & Co. KG beauftragt worden. Um einen reibungslosen Bauablauf zu gewährleisten, ist es erforderlich die Fahrbahn zu sperren.

Durch die Straßen- und Kanalbaumaßnahme wird es zu Behinderungen im Verkehr und zu Beeinträchtigungen für die Anwohnerinnen und Anwohner kommen. Die Arbeiten sind jedoch zur Aufrechterhaltung einer sicheren Abwasserentsorgung im öffentlichen Interesse zwingend erforderlich. Die Stadtentwässerung bemüht sich, die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten und bittet um Verständnis.

 

Lageplan