Aus hydraulischen Gründen wird der öffentliche Mischwasserkanal im Florianweg in einer Länge von 120 m in offener Bauweise erneuert. Dabei werden drei Haltungen DN 300 bis DN 400 durch zwei Haltungen DN 500 auf selber Trasse ersetzt.

 

Um einen reibungslosen Bauablauf zu gewährleisten, ist es erforderlich die Fahrbahn in diesem Bereich einseitig zu sperren. Die Bauarbeiten und die Fahrbahnsperrung erfolgen nacheinander in 3 Abschnitten. Wir versuchen die Zufahrten zu den Liegenschaften 10 und 12 jederzeit offen zu halten. Die Zufahrten zum 18. Polizeirevier, der Feuerwehr und des Deutschen Roten Kreuzes werden über den gesamten Bauzeitraum offengehalten.

 

Der Beginn der Bauarbeiten ist für die 42. Kalenderwoche (KW) datiert. Das Bauende ist voraussichtlich der 16.12.2021 (KW 50). Für die einzelnen Bauabschnitte sind folgende Zeiträume vorgesehen:

 

Bauabschnitt 3: KW 42 bis KW 46

Bauabschnitt 2: KW 46 bis KW 48

Bauabschnitt 1: KW 48 bis KW 50

 

Mit der Durchführung der Baumaßnahme ist die Firma Tauber Rohrbau Bau GmbH & Co. KG beauftragt worden.