Inhalt

Nachricht

Rein in den Main

Es ist lebensnotwendig verschmutztes Wasser zu reinigen und in den Naturkreislauf zurückzuführen. Die Großstadt Frankfurt am Main produziert heute eine Abwassermenge von etwa 300 Millionen Liter täglich. Man begann bereits vor 140 Jahren mit dem Kanalbau, um große Abwassermengen abzuleiten und damit Krankheiten und Epidemien entgegenzuwirken.

  

 

Die Broschüre "Rein in den Main" als PDF (neues Fenster)