Inhalt

Nachricht

Führungsleitbild

Eigenverantwortlichkeit und die Schaffung der dafür angemessenen und notwendigen Rahmenbedingungen bilden den Schwerpunkt des Führungsleitbildes.

  1. F 1
    Jeder ist gefordert, in Bezug auf Ehrlichkeit, Offenheit, Verständnis, Fehlertoleranz und Anerkennung an sich zu arbeiten
    • Wir gehen offen und ehrlich miteinander um, schaffen dadurch Klarheit und achten einander
    • Gegenseitige Anerkennung und Verständnis schaffen ein Gemeinschaftsgefühl mit ausgeprägter Motivation und Identifikation der MitarbeiterInnen
    • Wir halten Zusagen ein, sprechen Arbeitsabläufe ab und schaffen dadurch Vertrauen
    • Das Lernen aus Fehlern fördert den Mut zu Veränderungen und schafft Vertrauen für zukünftige Aufgaben
  2. F 2
    Führung schafft Orientierung und Verbindlichkeit, Information und Kommunikation sind grundlegende Führungsaufgaben, schaffen Zielorientierung und Identifizierungsmöglichkeit
    • Zuhören und miteinander Reden sind eine Verpflichtung
    • Die Fähigkeit, sachlich fair zu kritisieren und Kritik entgegenzunehmen, schafft Vertrauen
    • Unter Führung verstehen wir Anerkennung aussprechen, konstruktive Kritik üben und Lösungswege aufzeigen
    • Führung heißt, die Vorbildfunktion auszufüllen und die Mitarbeiter /-nnen zu fordern und zu fördern
  3. F 3
    Wir erhöhen die Effektivität durch Aufgabenverteilung
    • Die Führungskräfte fördern die Eigenverantwortung der Mitarbeiter /-innen
    • Die Mitarbeiter /-nnen werden intensiv auf ihre erweiterte Verantwortlichkeit vorbereitet
    • Die Entscheidungsverantwortung liegt dort, wo die Arbeit geleistet wird
    • Die Übertragung der Verantwortung erfolgt mit allen Rechten und Pflichten
    • Jede/r Mitarbeiter/in trägt die Verantwortung für die Konsequenzen seiner Entscheidungen und ist sich dessen bewusst
    • Durch schnelle Entscheidungen wird die Servicequalität erheblich erhöht
  4. F 4
    Wir investieren in die Zukunft, sind leistungsbereit und werden am Erfolg beteiligt
    • Jeder Arbeitsplatz hat die notwendige zeitgemäße Ausstattung, und IT-Systeme unterstützen wirkungsvoll alle Prozesse im Unternehmen und sichern deren Effizienz
    • Für die Mitarbeiter /-nnen gibt es eine umfassende Personalentwicklungsplanung mit persönlichen Entwicklungsperspektiven
    • Ein umfassender Weiterbildungs- und Schulungsplan sichert die Personalentwicklung
    • Die soziale, fachliche und methodische Kompetenz der Führungskräfte wird kontinuierlich weiter ausgebaut
    • Die soziale Verantwortung des Unternehmens – auch für vermindert Leistungsfähige – stärkt die dauerhafte Identifizierung mit dem Unternehmen
    • Präventionsmaßnahmen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz werden durch Aufklärung und Schulung der Mitarbeiter /-innen gestärkt
    • Ein modernes Ideenmanagement sorgt für eine einfache Abwicklung und Umsetzung von Verbesserungsvorschlägen
    • Die Mitarbeiter /-innen werden am gemeinsam verdienten Erfolg beteiligt