Inhalt

Nachricht

Entsorgung von Rückständen aus Abscheideanlagen

Wenn in einer Liegenschaft fett- oder mineralölhaltige Abwässer anfallen, müssen vor der Einleitung in die öffentliche Kanalisation Abscheideanlagen eingebaut werden. Die bei der Entleerung anfallenden Rückstände müssen fachgerecht entsorgt werden.


Fettabscheiderückstände

Sie können Fettabscheiderückstände von Fachbetrieben entsorgen lassen. Hinweise erhalten Sie aus dem Branchenfernsprechbuch, dem Internet oder über

FES (Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH)
Service Center
Telefon: (0180) 33 72 25 53 0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Ölabscheiderückstände

Diese Abscheiderückstände sind im Sinne des Abfallrechtes gefährliche Abfälle, die einer besonderen Überwachung unterliegen. Sie dürfen nur von zugelassenen Entsorgungsfachbetrieben eingesammelt werden. Informationen erhalten sie ebenfalls unter den oben angegebenen Adressen.